Logo MV Gablitz 1. Gablitzer Musikverein

1. Gablitzer Musikverein
«d'Wienerwalder»

5. Gablitzer Sommer Musik Camp

Probe f. Pfarrfest (Kapelle)
Mo 24.08.2020 um 19:00
Weihnachtskonzert Musikschule
So 20.12.2020 um 15:00
Pfarrfest - Frühschoppen
So 30.08.2020 um 11:00

Termine

So 30.08.2020 11:00
Pfarrfest - Frühschoppen
So 20.12.2020 15:00
Weihnachtskonzert Musikschule
So 04.07.2021 08:00
Abfahrt Frankreich-Tournee 2021

Sommer Musik Camp 2020

Musizieren – Workshops – Spiel & Spaß
20.-24. Juli 2020

CORONA-INFO:
Um auch in dieser herausfordernden Zeit unser Camp abhalten zu können, haben wir ein COVID-19-Präventionskonzept gem. §10b erstellt!

Tauche ein in die wunderbare Welt des gemeinsamen Musizierens und lass dich verzaubern. In unseren speziellen Workshops wirst du von professionellen Trainern am Instrument und im Ensemblespiel unterrichtet.

 Sommercamp_teaser

Unser Musikcamp steht unter der musikalischen Leitung von Dr. Joachim Luitz, dem Kapellmeister des 1. Gablitzer Musikvereins. Er wird unterstützt von den erfahrenen Musikpädagogen Prof. Kurt Franz Schmid und Roland Larcher, BA.

Da wir viel proben werden, arbeitest du fast die ganze Woche ausschließlich mit Musik – zur Entspannung geht es aber schon mal ins Bad oder zum Fussballplatz.

Am Freitag ist es dann soweit. Hier werden wir dann deinen Eltern, Verwandten und Freunden beim Abschlusskonzert um 16h das Erlernte präsentieren.
Ab auf die Bühne … wir freuen uns schon!

Flyer zum Download

Campstandort
Musikerheim
Lefnärgasse 1a
3003 Gablitz

Tagesablauf
ab 9 Uhr Programmbeginn, Du arbeitest am Instrument oder im Ensemble
12-13 Uhr Mittagessen
ab 13 Uhr Ensemblespiel und Freizeitprogramm
17 Uhr Check-Out

Voraussetzungen
Mindestalter 8 Jahre
mind. 1 Jahr Instrumentalunterricht

Leistungen
5 Tage Musiktraining
Jause und Mittagessen
Abschlusskonzert

Zeiten
Montag-Freitag 9-17 Uhr

Kosten
€175,- pro Teilnehmer

Anmeldung + Info
unter 0699 170 90 999 (Joachim Luitz)

Organisation
1. Gablitzer Musikverein

Rückblick

Beim Sommer Musik Camp 2018 spielten unsere Schülerinnen und Schüler Peter und der Wolf von Sergej Prokoview. Hier ein kurzer Ausschnitt:

 

News